Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se Jobs in Wiesbaden, Bundeskriminalamt Recruitment 2017

GoGermanyCareer.com - die heutige Aufgabe die Rekrutierung ist sehr wettbewerbsfähig, das ist der Grund, warum Sie brauchen, um zu arbeiten, mit bedacht und es ist nicht eine harte Sache zu tun. GoGermanyCareer.com geben Ihnen die Möglichkeit, es zu tun, so würden Sie in der Lage sein die richtige Entscheidung zu treffen in eine bessere Strategie, um schneller und besser Ergebnis. Auf diese Weise erhalten Sie eine bessere Aussicht und sicherer in der Zukunft Leben. Bundeskriminalamt ist eines der Unternehmen, die Sie Vertrauen können, um Ihnen und Ihrer Familie geeignete und besser in der Zukunft Leben. Beitritt zu dieser Firma werden Sie in der Lage, um Ihr Ziel zu erreichen einfacher und machen Sie Ihren Traum wahr. separatorUm das Unternehmen mission und vision wird wahr; Bundeskriminalamt ist offen für neue position als Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se in Wiesbaden starten ab Oktober 2017. Jeder, der daran interessiert ist die Besetzung dieser leer, bitte nehmen Sie in diesem Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se. Oktober 2017 die Personalbeschaffung in Wiesbaden. Es wird empfohlen, für alle Teilnehmer bereiten alle notwendigen Voraussetzungen für diesen job-recruitment-Verfahrens, da das Verfahren werden Sie brauchen, um zu geben, Spezifikationen, will das Unternehmen für diese position. Wenn Sie glauben, dass Sie sind, füllen Sie die Spezifikation, die Sie versuchen können, Lesen Sie weitere Informationen auf Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se. Oktober 2017 in Wiesbaden unter.

Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se Jobs in Wiesbaden, Bundeskriminalamt Recruitment Oktober 2017

TätigkeitsprofilIhre Aufgaben
  • Bewertung, Entwicklung und Durchführung komplexer Maßnahmen zur Analyse unterschiedlicher Arten von Malware und Hackingvorfällen
  • Beobachtung der technischen Entwicklung relevanter Malware -Analyseprogramme und –systeme, Analyseabwehrtechniken sowie Antivirenprogramme
  • Technische Bewertung der Auswirkungen auf die polizeiliche Arbeit sowie Entwicklung neuer Analysemethoden (inklusive der Softwareentwicklung)
  • Beratung und Durchführung von Schulungen zur Malware -Analyse
AnforderungsprofilIhre Qualifikation
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom ( FH ) oder Bachelor) der Informatik oder vergleichbarer (informations-)technischer/naturwissenschaftlicher Studiengänge
  • Umfassende Kenntnisse der Internettechnologie
  • Fundierte Kenntnisse in der Binäranalyse ( z.B. mit IDA Pro)
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Erkennung und Analyse von Schadsoftware
  • Fundierte Kenntnisse der Sicherheitsarchitektur verbreiteter Betriebssysteme ( z.B. Windows , Linux)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in Scripting und Programmierung ( z.B. C++, Java, Python)
  • Kenntnisse zu Netzwerktopologien und Protokollen
  • Team - und Kommunikationsfähigkeit
Arbeitgeber-LeistungenWir bieten Ihnen
  • Ein vielfältiges Aufgabenspektrum, das Kreativität, Vision und ein hohes Maß an Eigeninitiative erfordert
  • Aufgabenbezogene Aus- und Fortbildung
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 12 TV EntgO Bund (Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des TV EntgO Bund und den vorliegenden persönlichen Voraussetzungen gegebenenfalls unter Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 oder 11 TV EntgO Bund .

BewerbungsverfahrenFühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 18.10.2017 über das eingestellten Online - System unter der Kennziffer BKA-2017-078.

Online-Bewerbungssystem BKA-2017-078

Sie gelangen zu dem Online - System auch über www.bva.bund.de (Karriere). Passwort und Account erhalten Sie unter Angabe Ihrer E-Mail -Adresse.

Bitte übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ( z.B. Zeugnisse, Referenzen, Beschäftigungsnachweise und ein polizeiliches Führungszeugnis) erst nach Aufforderung durch das Bundeskriminalamt.

Für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicezentrum Personalgewinnung unter der Telefonnummer 0228 99 358-8755 gerne zur Verfügung.

Besondere HinweiseDas Bundeskriminalamt ist ein wichtiger Baustein in der deutschen Sicherheitsarchitektur. In neun Abteilungen arbeiten über 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um den gesetzlichen Auftrag des Bundeskriminalamtes zu erfüllen.

Die Abteilung Operative Einsatz- und Ermittlungsunterstützung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Dienstort Wiesbaden eine/n Sachbearbeiter/in „Malware-/Hackinganalyse“.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Das Bundeskriminalamt fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist deshalb besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert, um deren Anteil auch in Bereichen, in denen sie noch gering vertreten sind, zu steigern.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Das Bundeskriminalamt unterstützt auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten.

Nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist vor einer Einstellung für den vorgesehenen Einsatz eine erweiterte Sicherheitsüberprüfung durchzuführen.

Weitere Informationen über das Bundeskriminalamt finden Sie unter www.bka.de .

Als eines der führenden Unternehmen in Wiesbaden, Bundeskriminalamt öffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten für die Mitarbeiter zu wachsen und machen Sie als zukünftigen Führer der Professionell und diszipliniert. Bundeskriminalamt bietet auch eine dynamische Arbeitsumgebung, um Mitarbeiter zu ermutigen, beitragen optimal, und zur gleichen Zeit ist in der Lage, neue Fähigkeiten zu erlernen und Kenntnisse über die Unternehmens-Programm.separatorWenn Sie interessiert und qualifiziert zu Folgen, Stellenangebot, müssen Sie bereiten Sie sich und senden Sie Ihre Bewerbung Brief sofort. Nur Kandidaten, die die Kriterien erfüllen, die für Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se in Wiesbaden, der aufgerufen wird, zu besuchen interview. Wenn Sie immer noch nicht zufrieden mit unseren job-die Rekrutierung oben genannten Informationen, können Sie versuchen, zu Lesen anderen job, Rekrutierung Informationen, die wir in unserer website, die sich noch immer in Wiesbaden-region von einer anderen Firma. Sie können auch versuchen, andere zu finden Stellenangebot Informationen für Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se in Wiesbaden unter.


Bewerben Sie Sich Online

Die obigen Informationen wurden möglicherweise nicht ungültig oder nicht anwendbar. Überprüfen Sie zunächst das betroffene Unternehmen über die oben genannten Informationen vor der Anwendung. Geben Sie niemals Geld aus irgendeinem Grund in Bezug auf den job. Wenn Sie einen job finden, der angeblich ein Betrüger, unverzüglich die oben genannten Informationen über Kontakt-Seiten. Wir sind nicht verantwortlich für alle Informationen auf dieser website. Alle Informationen werden automatisch angezeigt von Inserenten, vorlegen über das Kontaktformular.


Verwandte Stellenangebot: Sach­be­ar­bei­ter / in Mal­wa­re - / Hackin­g­ana­ly­se